Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Bei uns finden Sie "the worldwide coolest fruit & herbal drinks". Viele Drinks erzeugen wir selbst oder importieren sie direkt von den besten Destillerien aus der jeweiligen Region.

2. Geltung der AGB
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) liegen allen Verträgen zugrunde, die Sie über The fruit & herbal drinks company Handels GmbH, Bahnhofstrasse 47, A-6175 Kematen (in der Folge Drinks Company) abschließen. Diese AGB gelten daher für alle Angebote, Lieferungen und Leistungen von der Drinks Company. Durch Ihre Registrierung als Kunde sowie durch Abgabe einer Bestellung erkennen Sie diese AGB an und erklären sich mit diesen einverstanden.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der Drinks Company abgeändert werden und gelten jeweils in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen Fassung.

3. Angebote und Vertragsabschluss
Sämtliche Angebote der Drinks Company sind hinsichtlich der Verfügbarkeit der Ware freibleibend und unverbindlich.
Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch die Drinks Company zustande. Diese erfolgt durch das Lieferaviso per E-Mail oder spätestens durch Auslieferung der Ware. Dies gilt auch für Bestellungen, die nicht per E-Mail sondern beispielsweise per Fax oder telefonisch erfolgen. Die Benachrichtigung vom Zugang Ihrer Bestellung bei der Drinks Company gilt noch nicht als Annahme der Bestellung.

4. Preise
Die angebotenen Preise verstehen sich als Bruttopreise in Euro ab Lager Drinks Company und beinhalten bei Lieferungen im Inland (innerhalb Österreichs) sämtliche gesetzlichen Abgaben.
Die in Katalogen, Prospekten usw. angebotenen Preise sind freibleibend. Es gelten jeweils die Listenpreise des Tages, an dem die Bestellung bei der Drinks Company eingeht.
In den angegebenen Preisen noch nicht enthalten sind sämtliche im Zuge des Versands anfallenden Kosten.
Bei Bestellungen außerhalb der EU fallen zusätzlich Zölle und Abgaben an, welche zu den angebotenen Preisen ebenfalls noch hinzukommen und vom Käufer zu tragen sind.

5. Verpackungs- und Transportkosten
Die Verpackungskosten gehen zu unseren Lasten - bei den Transportkosten verrechnen wir Ihnen jeweils die tatsächlich anfallenden Kosten einer Zustellung per Paketdienst oder per Spedition.
Diese werden individuell je nach Region und Gewicht der Sendung berechnet. Im Warenkorb – bevor Sie die Bestellung versenden – sind die anfallenden Versandkosten ersichtlich.
Bitte beachten Sie: Bei durch kundenseitige Fehler bedingten Retouren oder Neuzustellungen (z.B. Adressfehler) entstehen bei einer erneuten Zustellung weitere Transportkosten sowie Bearbeitungsgebühren, die wir an Sie weiterverrechnen müssen.
Die Direktverrechnung der Transportkosten mit dem Paketdienst oder der Spedition erfolgt durch die Drinks Company.
 
6. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
Der Kaufpreis ist bei Vertragsabschluss zur Zahlung fällig. Bei Teillieferungen ist der auf die gelieferte Teilmenge entfallende Kaufpreisteil fällig.
Wir liefern ausschließlich nur gegen Vorauszahlung oder Zahlung mittels Kreditkarte.
Bei Vorabüberweisungen aus dem Ausland beachten Sie bitte die Bankgebühren – bei uns muss der volle Rechnungsbetrag am Konto einlangen.
Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Lieferbedingungen
Für Lieferungen innerhalb Österreichs und derjenigen EU-Länder, die gleichzeitig Mitgliedsländer des Schengenabkommens sind, gilt:
Lieferungen per Hauszustellung erfolgen regelmäßig längstens vier Werktage nach Annahme der Bestellung durch die Drinks Company. Die Lieferung erfolgt bei einer geringen Warenmenge per Paketdienst und bei einer größeren Warenmenge aus Kostengründen per Spedition.
Eine Lieferung in sonstige Staaten außerhalb der EU (Drittländer) kann nur erfolgen, wenn der Lieferung keine gesetzlichen oder unverhältnismäßigen logistischen Hindernisse entgegenstehen.

8. Folgen eines Lieferverzuges
Der Verkauf sämtlicher Waren erfolgt in Haushaltsmengen unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten. Die Drinks Company behält sich vor, Ihnen bei Überzeichnung eines Produktes auch geringere Mengen zuzuteilen.
Die Drinks Company übernimmt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern und Produzenten. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch von der Drinks Company nicht zu vertretenden Umstände unmöglich, so erlischt die Lieferpflicht der Drinks Company. Die Drinks Company wird Sie diesbezüglich unverzüglich verständigen. Die Drinks Company ist daher berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten, wenn der Drinks Company nicht zuzurechnende Lieferhindernisse auftreten. Schadenersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen.
Kommt die Drinks Company mit einer Lieferung trotz Setzung einer Nachfrist von mindestens zwei Wochen in Verzug, so sind Sie berechtigt, Ihrerseits den Rücktritt vom Vertrag zu erklären.

9. Rücktrittsrecht
Die Drinks Company ermöglicht Ihnen die Rückgabe bestellter Waren ohne Angabe von Gründen unter folgenden Bedingungen:
Sie haben das Recht, von Ihrer Bestellung und vom Vertrag innerhalb von 14 Werktagen nach der Lieferung der Ware zurückzutreten. Der Vertragsrücktritt muss der Drinks Company schriftlich mitgeteilt werden. Die Ware muss innerhalb von 10 Tagen ab Vertragsrücktritt ordnungsgemäß verpackt, unbeschädigt und samt Original-Rechnung zurückgeschickt werden. Die Rückgabemöglichkeit besteht nur für ungeöffnete Flaschen. Die Kosten für die Rücksendung der Ware sind von Ihnen zu tragen bzw. zu ersetzen. Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten, so wird die Drinks Company Zug um Zug mit Rücksendung der Ware den allenfalls gezahlten Kaufpreis ersetzen.
Der schriftliche Rücktritt ist an folgende Adresse zu richten:
The fruit & herbal Drinks Company Handels GmbH, Bahnhofstraße 47, A-6175 Kematen/Tirol oder office@drinks-company.com
 
10. Gewährleistung
Wir bemühen uns, beste Qualität zu liefern. Sollten Sie dennoch mit einer Lieferung oder mit Teilen einer Lieferung nicht zufrieden sein, so werden wir die mangelhafte Ware umgehend gegen eine mängelfreie austauschen. Sollte eine gelieferte Spirituose Mängel aufweisen, so bewahren Sie bitte die Flasche, den Verschluss und den Inhalt auf und benachrichtigen Sie die Drinks Company. Sie können eine mangelhafte Ware an die Drinks Company zusenden. Anstelle eines Austausches der mangelhaften Ware können Sie eine Gutschrift in Höhe des bezahlten Rechnungsbetrages wählen. Es stehen Ihnen daneben alle gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

11. Schadenersatz und Haftung
Die Ware ist während des Transportes versichert. Transportschäden sind beim Transportunternehmen unverzüglich geltend zu machen. Wenn eine Ware während des Transportes beschädigt wird, wird die Drinks Company diese ersetzen.
Eine Haftung von der Drinks Company wird in jedem Fall ausgeschlossen.
Die Drinks Company haftet insbesondere nicht für einen Missbrauch Ihres Passwortes, wenn dieses von Unbefugten benutzt wird. Ein solcher Missbrauch geht zu Ihren Lasten.

12. Datenschutz
Sie stimmen zu, dass die im Kaufvertrag angeführten Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten können zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zur Kundenpflege verwendet werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie von der Drinks Company Informationsschreiben und Gutscheine erhalten. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Ihre Daten werden von der Drinks Company nicht an Dritte weitergegeben.

13. Sonstiges
Als Erfüllungsort für alle aus dem Vertag resultierenden Pflichten wird Innsbruck vereinbart. Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist soweit zulässig A-6020 Innsbruck/Tirol. Eine Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieses Vertrages hat nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bleibt unverändert bestehen.